- Geldwerte Informationen und Tipps für Unternehmer

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Privat-Themen
 



Rückabwicklung von privaten Finanz-Verträgen
- Ihre "Geld-zurück"-Chance -




In bestimmten Fällen ist aufgrund von Rechtsfehlern die Rückabwicklung von privaten Finanzverträgen möglich.


Hierzu zählen unter anderem:

  • Verbraucher-Kredit- und Darlehensverträge

  • Immobilienfinanzierungen

  • Lebens- und Rentenversicherungen

  • Fondsbeteiligungen (Schiffe, Immobilienfonds, Filmbeteiligungen, Atypisch stille Beteiligungen, KG-Beteiligungen, Genussrechte, Solarfonds)

  • Goldsparpläne usw.


Dies betrifft über 80% aller Verträge der letzten 20 Jahre!!

Ich stehe in Kontakt mit einer namhaften und erfahrenen Fachanwalts-Sozietät, die auf dieses Thema spezialisiert ist. Die Experten dieser Sozietät prüfen zum Beispiel:

  • Kredit- und Darlehensverträge, die ab 2002 abgeschlossen wurden und noch laufen oder in den letzten 3 vollen Kalenderjahren gekündigt wurden oder ausgelaufen sind-> Ziel: Rückerstattung von Vorfälligkeitsentschädigungen, Nutzungsentschädigung, Gebühren


  • Lebens- und Rentenversicherungen (klassisch und fondsgebunden), die zwischen dem 28.06.1994 und 31.12.2007 abgeschlossen wurden und noch laufen oder nach dem 01.01.2004 gekündigt wurden oder ausgelaufen sind-> Ziel: Auszahlung eines deutlich höheren Rückkaufwertes


  • Fondsbeteiligungen, die ab 2002 abgeschlossen wurden und noch laufen oder in den letzten 3 vollen Kalenderjahren gekündigt wurden oder ausgelaufen sind (z.B. Unternehmens- oder KG-Beteiligung, Genussrechte usw.)-> Ziel: Rückabwicklung des gesamten Vertrages = Geld zurück !


Die Sozietät unterstützt Sie nicht nur bei der Sichtung und Aufbereitung Ihrer Verträge, sondern auch bei der kompletten Kommunikation mit allen Vertragspartnern.

Prüfung kostenlos - Vergütung nur bei Erfolg!

Diese umfangreichen Dienstleistungen erbringt die Sozietät auf reiner Erfolgsbasis, d.h. Sie zahlen nur im Erfolgsfalle einen bestimmten Prozentsatz vom für Sie erzielten finanziellen Vorteil.

Dies dient Ihnen als Sicherheit, dass Ihre Interessen bestmöglich vertreten werden.

Für eine Bearbeitung wird ein Mindeststreitwert pro Vertrag (Kreditsumme, LV-Summe etc.) von 10.000 Euro erwartet.

Das Prozessrisiko können Sie durch eine Rechtschutzversicherung minimieren. Sollten Sie keine haben, können Sie eine sofort beginnende RSV abschließen; diese kostet ca. 150 Euro pro Jahr.

Für weitere Informationen schicken Sie einfach eine Mail oder nutzen Sie das Anfrageformular.


Nach oben

 









Quelle: www.pixabay.com - Lizenzfrei



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü